26.10.2020 Online-Vortrag: Chinas Wirtschaftspolitik zwischen weltweitem Engagement und Protektionismus

26.10.2020 Online-Vortrag: Chinas Wirtschaftspolitik zwischen weltweitem Engagement und Protektionismus

Am 26.10.2020 fand ein weiterer Vortrag der Online-Vortragsreihe des Konfuzius-Instituts Bonn statt. Frau Prof. Doris Fischer (Lehrstuhl für China Business and Economics, Universität Würzburg) widerlegte in ihrem Vortrag plausibel den Vorwurf, dass China eine Abschottungspolitik betreibe, da China auf unterschiedlichen Märkten auf Importe dringend angewiesen ist. Der Vortrag beleuchtete einerseits die Zustimmung der chinesischen Führung zur Globalisierung und Öffnung gegenüber den Weltmärkten, andererseits aber durchaus auch ihre protektionistischen Maßnahmen im Handelskonflikt mit den USA. Der Vortrag behandelte diese und andere wirtschaftspolitische Trends und fragte abschließend, was sie für die Zusammenarbeit mit China und für die Rolle Chinas in der Welt bedeuten.