08.11.2021
Prof. Sander: Als Saurierforscher in CHina

08.11.2021
Prof. Sander: Als Saurierforscher in CHina

In der Reihe „China erforschen, mit China forschen hielt Prof. Dr. Martin Sander einen Vortrag zum Thema „Als Saurierforscher in China. ungewöhnliche Perspektiven aus 20 Jahren aus abgelegenen Regionen auf ein Zentrum der paläontologischen Forschung“.

Denn zwei der weltweit bedeutendsten Fossilfundstellen liegen in China und einige der spektakulärsten Saurierfunde der letzten Jahrzehnte kommen aus dem Reich der Mitte. Entsprechenden Stellenwert hat die paläontologische Forschung im Land und viele westliche Paläontologen forschen über chinesische Fossilien. Prof. Sander, der ein weltweit führender Experte im Bereich der Saurierforschung ist, berichtete von seinen Reisen und seiner Forschung in Gelände und in Museen in China . Im Vortrag wurden die wissenschaftlichen Ergebnisse von Prof. Sander und seiner Arbeitsgruppe zu Themen wie der Evolution der Meeressaurier und Fortpflanzungsbiologie der „Eierräuber“ mit soziologischen Beobachtungen verwoben.

Dr. Hannes Jedeck und Prof. Dr. Christa Müller
Prof. Dr. Christa Müller bei Ihrer Einführung
Prof. Dr. Martin Sander
Prof. Dr. Martin Sander und Dr. Hannes Jedeck