Unser chinesisches Neujahrsfest

Unser chinesisches Neujahrsfest

 

Pünktlich am ersten Tag des chinesischen neuen Jahres feierte das Konfuzius-Institut Bonn am Freitag, den 16. Februar 2018, ab 18:00 Uhr im Festsaal der Außenstelle der chinesischen Botschaft in Bad Godesberg mit rund 200 Gästen das chinesische Neujahrs- oder Frühlingsfest. Grußworte sprachen neben den beiden Direktorinnen des Konfuzius- Instituts, Dr. Katja Yang und Prof. Dr. Jingye Li, auch Bürgermeister Limbach aus Bonn, Generalkonsul Haiyang Feng vom Generalkonsulat der Volksrepublik China in Düsseldorf und der Prorektor für Internationales der Universität Bonn, Prof. Dr. Stephan Conermann. Es folgten ein buntes Bühnenprogramm mit chinesischen Gedichten, Tänzen, Instrumentaldarbietungen chinesischer Lieder, Kampfkunsteinlagen und einer Präsentation traditioneller chinesischer Hanfu-Gewänder im Wandel der Geschichte. Im Anschluss bot ein Stehempfang mit ausgewählten chinesischen Köstlichkeiten den Gästen Gelegenheit zum Austausch. Für eine Überraschung am Kindertisch sorgten ein kostümierter chinesischer Kaiser und eine Kaiserin, die, ganz gemäß der chinesischen Tradition, kleine rote Briefumschläge verteilten. Wie in China an Neujahr üblich waren diese mit Geld gefüllt – angepasst an die deutschen Gepflogenheiten bestand dieses jedoch aus Schokolade.