19.06.2021 Drei Bonner Kandidaten beim „Chinese Bridge“ Vorentscheid 2021

19.06.2021 Drei Bonner Kandidaten beim „Chinese Bridge“ Vorentscheid 2021

Am 19.06.2021 fand der diesjährige deutsche Vorentscheid zum Sprachwettbewerb „Chinese Bridge“ zum 20. Mal statt. Der internationale Wettbewerb für die chinesische Sprache bietet jungen Chinesisch-Lernern aus aller Welt die Chance, ihre Chinesisch-Fähigkeiten auf einer internationalen Bühne unter Beweis zu stellen. Aufgrund der aktuellen Situation wurde der Vorentscheid in Deutschland online via Zoom durchgeführt und vom Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin in Kooperation mit dem Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover gemeinsam durchgeführt.

Das Konfuzius-Institut Bonn ging in diesem Jahr mit einer Kandidatin und zwei Kandidaten ins Rennen: Nora Mankel, Tim Caspers und Marvin Schmitz. Nach einem intensiven Wettbewerb mit einer starken Konkurrenz gewann Nora Mankel den dritten Platz des Vorentscheids. Hierfür gratulieren wir ihr sehr!