Das Glück im Jahr des Schweins

Das Glück im Jahr des Schweins

Am 31.01.2019 begrüßte das Konfuzius-Institut Bonn mit rund 200 Gästen im Festsaal der Außenstelle der chinesischen Botschaft in Bonn Bad-Godesberg das Jahr des Schweins. Nach den Grußworten der beiden Direktorinnen des Konfuzius-Instituts Bonn, Dr. Katja Yang und Prof. Jingye Li, sprachen auch die Hausherrin, Botschaftsrätin Ding, Yazhen, die Bürgermeisterin Angelica Maria Kappel aus Bonn, der stellvertretende Generalkonsul Tian, Qiru vom Generalkonsulat der Volksrepublik China in Düsseldorf sowie der Vorstandsvorsitzende des Konfuzius-Instituts, Prof. Ralph Kauz, ihre Festreden. Es folgte ein interessanter Abend mit einem bunten Bühnenprogramm aus Akrobatik, Tänzen, Gesang und Instrumentaldarbietungen chinesischer Lieder, der die Vielfalt Chinas erlebbar machte. Im Anschluss bot ein Empfang im Foyer der Botschaft den Gästen weitere Gelegenheiten zum Austausch. Bei den anwesenden Kindern sorgte ein Pandabär für Aufregung, der passend zum Jahr des Schweins kleine Schokoladenschweine verschenkte.