12.09.2021
Ausstellung der Künstler „Ren Rong & Zhang Xiaogang“ im Kunstraum Villa Friede

12.09.2021
Ausstellung der Künstler „Ren Rong & Zhang Xiaogang“ im Kunstraum Villa Friede

Ausstellungslaufzeit: 21.08.  – 12.09.2021

Ausstellungsort: Kunstraum Villa Friede, Mainzer Straße 141, 53179 Bonn

Künstler Ren Rong & Zhang Xiaogang

Zhang Xiaogangist einer der bedeutendsten und gefragtesten chinesischen Künstler der Gegenwart. Seine Bilder spiegeln verschiedene Facetten der jüngeren Geschichte in China wider. Es sind die uniformen, schwarz-weißen Familienportraits aus den 1960er und 1970er Jahren, die er in seiner Kunst aufgreift und interpretiert, es sind die Konsequenzen der Ein-Kind-Politik, die seinen Werken politische Relevanz und auch Brisanz verleihen. Die Kulturrevolution war ein Drehpunkt der chinesischen Geschichte. Sie machte als Wendepunkt das moderne, global ausgerichtete China der Gegenwart erst möglich.  

Künstler Ren Rong hingegen betrachtet die Welt aus der Ferne und in größeren Dimensionen. Seine Bezüge auf archaische Symbole und die Natur, die Pflanzen und den Kosmos stehen im Kontrast zur nahen, im Vergleich fast mikroskopischen Betrachtungsweise Zhang Xiaogangs. Den Besuchern des Kunstraums Villa Friede ermöglicht die Ausstellung einen Einblick in die Gedankenwelt zweier Künstler, die in China groß geworden sind. Und sie bietet eine Interpretation der vielfältigen Ausprägungen der globalen chinesischen Kultur.  

Über die Ausstellung berichtete bereits der Generalanzeiger ausführlich: Link