08.06.2024
Erster Erfolg beim Sprachwettbewerb „Chinese Bridge für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2024“

1. 第17界 中学生汉语桥全体合影 Beitrag

08.06.2024
Erster Erfolg beim Sprachwettbewerb „Chinese Bridge für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2024“

Am 08. Juni 2024 fand im Yu-Garten in Hamburg der 17. Sprachwettbewerb „Chinese Bridge für Schüler*innen der Sekundarstufe“ statt. Ausgerichtet wurde dieser Wettbewerb vom Center for Language Education and Cooperation, der Abteilung für Bildungswesen der Botschaft der Volksrepublik China in Deutschland und dem Konfuzius-Institut Hamburg.

Die Teilnehmenden waren gefordert, einen Vortrag zum Thema „Fly high with Chinese“ zu halten, ihr Wissen in einem Quiz über Landeskunde und die chinesische Sprache unter Beweis zu stellen sowie eine künstlerische Darbietung zu präsentieren. Frau Jeanette Machunze, Schülerin des Adelheid-Gymnasiums, vertrat das Konfuzius-Institut Bonn bei diesem anspruchsvollen Wettbewerb. Nach einem spannenden Wettkampf mit 15 weiteren talentierten Teilnehmenden überzeugte sie die Jury durch ihre hervorragende Beherrschung der chinesischen Sprache und ihre beeindruckenden Darbietungen. Frau Machunze erreichte schließlich den zweiten Platz.

Es ist das erste Mal, dass eine Schülerin des Konfuzius-Instituts Bonn in dieser Altersgruppe an dem Wettbewerb teilnimmt. Wir gratulieren Frau Machunze sehr herzlich zu diesem herausragenden Erfolg!