Wortfeuerwerk – Drei Bonner Autoren zum chinesischen Neujahrsfest

Wortfeuerwerk – Drei Bonner Autoren zum chinesischen Neujahrsfest

 

Anlässlich des chinesischen Frühlingsfestes veranstaltete das Konfuzius-Institut Bonn am 20.02.2018 um 18:00 Uhr im Senatssaal der Universität Bonn eine bebilderte Lesung chinesischer und deutscher Gedichte. Moderiert wurde die gut besuchte Veranstaltung von Prof. Dr. Wolfgang Kubin, der auch selbst Gedichte über China vortrug und aus seinen Übersetzungen chinesischer Klassiker wie dem Liezi vorlas. Autorin und Illustratorin Frau Dr. Doris Distelmaier-Haas trug eine Kurzgeschichte mit chinesischen Motiven vor und präsentierte Zeichnungen zu chinesischen Gedichten. Übersetzer Dr. Ulrich Bergmann sinnierte über das Handwerk des Übersetzens und verlas im Wechsel mit einer chinesischen Muttersprachlerin eine Auswahl berühmter chinesischer Gedichte. Mal geradezu schwermütig, mal heiter, doch immer tiefsinnig, bescherten das Autorentrio den zahlreichen Zuhörenden einen abwechslungsreichen und äußerst kurzweiligen Abend.