Literarische Lesung mit Wolfgang Kubin und Wang Jiaxin

LITERARISCHE LESUNG

 

Mit seiner mehr als drei Jahrtausende alten Schriftkultur verfügt China auch über eine reichhaltige literarische Tradition, die in China bis heute gepflegt und fortgeführt wird. Das Konfuzius-Institut Bonn lädt regelmäßig namenhafte chinesische Autoren zu öffentlichen Lesungen ein.

 

Lesung von und mit Wang Jiaxin und Wolfgang Kubin

 

Wang Jiaxin 王家新 ist als Professor für Literaturwissenschaft an der renommierten Renmin Universität in Peking tätig und zählt derzeit zu den einflussreichsten Lyrikern Chinas. Sein Werk wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Am 5. Juni ist er zusammen mit seinem Übersetzer, dem renommierten Lyriker Professor Wolfgang Kubin am Konfuzius-Institut Bonn zu Gast und liest aus seinem von Wolfgang Kubin übersetzten Gedichtband „Nachgereichte Gedichte“.

 

 

Wann: 05.06.2018, um 18:00 Uhr

 

Wo: Senatssaal im Hauptgebäude der Universität Bonn

 

Eintritt: 6 € / 5 € ermäßigt (Abendkasse: 8 € / 6 € ermäßigt)

Melden Sie sich jetzt für diesen Kurs an.