Künstlergespräch

Künstlergespräch

In seiner Reihe Um Elf präsentiert das Beethoven Orchester Bonn an drei Sonntagen im Wintersemester Musik in der Aula der Universität Bonn. In diesem Semester arbeitet es dafür mit Studierenden der Alanus-Hochschule zusammen, welche die gespielten Stücke vorab in Kunstwerke übertrugen, also sozusagen Klang in Farbe transformierten. Vor der Auftaktveranstaltung am 30. September, für die auch ein chinesischer Künstler ein Werk angefertigt hatte, fand ein Künstlergespräch im großen Hörsaal der Universität statt. Mit dabei war auch das Konfuzius-Institut Bonn. Es ergab sich ein anregendes Gespräch über das Verhältnis zwischen Musik und den bildenden Künsten, bei dem es auch um die chinesische Perspektive auf europäische Kunst und Musik ging. Im Anschluss daran fand das restlos ausverkaufte Konzert des Beethoven-Orchesters statt, bei dem das Publikum mit Stücken von Ferdinand Ries, Ralph Vaughan Williams und Felix Mendelssohn Bartholdy verzaubert wurde.