Konfuzius-Institut Bonn zu Gast beim internationalen Gesprächskreis der Industrie- und Handelskammer Bonn

Konfuzius-Institut Bonn zu Gast beim internationalen Gesprächskreis der Industrie- und Handelskammer Bonn

 

Am 10. Juli präsentierte Frau Dr. Yang die Arbeit unseres Instituts beim internationalen Gesprächskreis der Industrie- und Handelskammer Bonn und führte in die interkulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Chinesen ein. Anschließend thematisierte die UN-Übersetzerin Susanne Kilian die kulturellen Besonderheiten des typisch deutschen Kommunikationsstils. Es folgte ein angeregtes Gespräch mit dem Publikum, das sich aus Vertretern verschiedener UN-Organisationen und in Bonn ansässiger international operierender Firmen zusammensetzte.