Forschung

Allgemeine Informationen

 

Eine Besonderheit des Bonner Konfuzius-Instituts ist seine akademische Ausrichtung.

So veranstaltet es zusammen mit verschiedenen Instituten der Universität Bonn regelmäßig wissenschaftliche  Vortragsreihen, Workshops und Tagungen auch im Bereich der Naturwissenschaften.

Bonner Sinologisches Kolloquium

 

Zusammen mit dem Institut für Sinologie der Universität Bonn lädt das Konfuzius-Institut Bonn regelmäßig renommierte Sinologen und Chinawissenschaftler ein. Bei ihren Vorträgen geben die Referenten in rund 90 Minuten Einblick in aktuelle Forschungsfragen. Anschließend bietet sich die Möglichkeit zu Fragen und Diskussionen. Der Besuch der Vorträge ist kostenlos.

Hier finden Sie die nächsten Vorträge im Rahmen des Bonner Sinologischen Kolloquiums:

Stipendien

Konfuzius-Instituts-Stipendium

 

– Interessenten können ab 01.März 2018 Anträge auf der Webseite: cis.chinese.cn stellen

 

Anmeldeschluss:

– Studienbeginn Juli: 20.04.2018
– Studienbeginn September: 20.06.2018
– Studienbeginn Dezember: 20.09.2018
– Studienbeginn März 2019: 20.12.2018

 

Teilnahmevoraussetzungen:
– keine chinesische Staatsbürgerschaft
– 16-35 Jahre alt (Antragssteller/innen die bereits als Chinesischlehrer/in arbeiten maximal 45 Jahre)

 

Stipendientypen:

 

Master-Stipendium

 

Studienfach: Chinesisch als Fremdsprache

Studiendauer: max. zwei Jahre

Leistungen: Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung (700 RMB/Monat), Lebensunterhalt (3000 RMB/Monat), Krankenversicherung (800 RMB/Monat)

Voraussetzung: BA-Abschluss, HSK-Prüfung Stufe V mit mind. 210 Punkten, HSKK (Mittelstufe) mit mindestens 60 Punkten

 

Bachelor-Stipendium

Studienfach: Chinesisch als Fremdsprache

Studiendauer: max. vier Jahre

Leistungen: Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung (700 RMB/Monat), Lebensunterhalt (2500 RMB/Monat), Krankenversicherung (800 RMB/Monat)

Voraussetzung: HSK-Prüfung Stufe IV mit mind. 210 Punkten, HSKK (Mittelstufe) mit mindestens 60 Punkten

 

Ein-Jahres-Stipendium

Studienfächer: Chinesisch als Fremdsprache, Chinesische Sprache, Sinologie oder chinesische Literatur/Geschichte/Philosophie/etc.

Studiendauer: max. elf Monate

Leistungen: Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung (700 RMB/Monat), Lebensunterhalt (2500 RMB/Monat), Krankenversicherung (800 RMB/Monat)

Voraussetzung:
– Für Chinesisch als Fremdsprache: HSK-Prüfung Stufe III mit mind. 270 Punkten, HSKK bestanden
– Für Chinesische Sprache: HSK-Prüfung Stufe III mit mind. 180 Punkten
– Für Sinologie oder chinesische Literatur/Geschichte/Philosophie/etc.: HSK-Prüfung Stufe IV mit mind. 180 Punkten, HSKK (Mittelstufe) mit mindestens 60 Punkten

Ein-Semester-Stipendium

Studienfach: Chinesisch als Fremdsprache, Sinologie oder chinesische Literatur/Geschichte/Philosophie/etc., Chinesische Medizin, Taiji-Kultur

Studiendauer: max. fünf Monate

Leistungen: Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung (700 RMB/Monat), Lebensunterhalt (2500 RMB/Monat), Krankenversicherung (400 RMB/Monat)

Voraussetzung:
– Für Chinesisch als Fremdsprache, Sinologie oder chinesische Literatur/Geschichte/Philosophie/etc: HSK-Prüfung Stufe III mit mind. 210 Punkten, HSKK bestanden
– Für Chinesische Medizin oder Taiji-Kultur: HSK bestanden

Konfuzius-Instituts-Stipendium

 

– Interessenten können ab 01.März 2018 Anträge auf der Webseite: cis.chinese.cn stellen

 

Anmeldeschluss:

– Studienbeginn Juli: 20.04.2018
– Studienbeginn September: 20.06.2018
– Studienbeginn Dezember: 20.09.2018
– Studienbeginn März 2019: 20.12.2018

 

Teilnahmevoraussetzungen:
– keine chinesische Staatsbürgerschaft
– 16-35 Jahre alt (Antragssteller/innen die bereits als Chinesischlehrer/in arbeiten maximal 45 Jahre)

 

Stipendientypen:

 

Master-Stipendium

 

Studienfach: Chinesisch als Fremdsprache

Studiendauer: max. zwei Jahre

Leistungen: Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung (700 RMB/Monat), Lebensunterhalt (3000 RMB/Monat), Krankenversicherung (800 RMB/Monat)

Voraussetzung: BA-Abschluss, HSK-Prüfung Stufe V mit mind. 210 Punkten, HSKK (Mittelstufe) mit mindestens 60 Punkten

 

Bachelor-Stipendium

Studienfach: Chinesisch als Fremdsprache

Studiendauer: max. vier Jahre

Leistungen: Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung (700 RMB/Monat), Lebensunterhalt (2500 RMB/Monat), Krankenversicherung (800 RMB/Monat)

Voraussetzung: HSK-Prüfung Stufe IV mit mind. 210 Punkten, HSKK (Mittelstufe) mit mindestens 60 Punkten

 

Ein-Jahres-Stipendium

Studienfächer: Chinesisch als Fremdsprache, Chinesische Sprache, Sinologie oder chinesische Literatur/Geschichte/Philosophie/etc.

Studiendauer: max. elf Monate

Leistungen: Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung (700 RMB/Monat), Lebensunterhalt (2500 RMB/Monat), Krankenversicherung (800 RMB/Monat)

Voraussetzung:
– Für Chinesisch als Fremdsprache: HSK-Prüfung Stufe III mit mind. 270 Punkten, HSKK bestanden
– Für Chinesische Sprache: HSK-Prüfung Stufe III mit mind. 180 Punkten
– Für Sinologie oder chinesische Literatur/Geschichte/Philosophie/etc.: HSK-Prüfung Stufe IV mit mind. 180 Punkten, HSKK (Mittelstufe) mit mindestens 60 Punkten

Ein-Semester-Stipendium

Studienfach: Chinesisch als Fremdsprache, Sinologie oder chinesische Literatur/Geschichte/Philosophie/etc., Chinesische Medizin, Taiji-Kultur

Studiendauer: max. fünf Monate

Leistungen: Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung (700 RMB/Monat), Lebensunterhalt (2500 RMB/Monat), Krankenversicherung (400 RMB/Monat)

Voraussetzung:
– Für Chinesisch als Fremdsprache, Sinologie oder chinesische Literatur/Geschichte/Philosophie/etc: HSK-Prüfung Stufe III mit mind. 210 Punkten, HSKK bestanden
– Für Chinesische Medizin oder Taiji-Kultur: HSK bestanden

China-EU Studentenaustauschprogramm

 

Teilnahmevoraussetzungen:
Staatsbürgerschaft eines EU-Landes

 

Anmeldezeitraum:

Januar bis April 2018

 

Leistungen:

– Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung und Lebensunterhalt, Krankenversicherung
– Das Programm umfasst einen ein- bis zweijährigen Sprachunterricht in China, an den sich ein ein- bis fünfjähriges Fachstudium in China anschließt

Chinesisch-Studium Fachstudium Förderzeitraum Alter Voraussetzung
Bachelor-Stipendium 1-2 Jahre 4-5 Jahre 4-7 Jahre max. 25 Jahre Abitur
Master- Stipendium 1-2 Jahre 2-3 Jahre 2-5 Jahre max. 35 Jahre BA
Promotions- stipendium 1-2 Jahre 3-4 Jahre 3-6 Jahre max. 40 Jahre MA
Kurzzeit-stipendium 1 Jahr 1 Jahr 2 Jahre max. 45 Jahre Abitur
Kurzzeit-stipendium 1 Jahr 1 Jahr 2 Jahre max. 50 Jahre MA

Konfuzius China Studies Programm

Teilnahmevoraussetzungen:
– keine chinesische Staatsbürgerschaft
– Mindestens HSK-Prüfung Stufe V
– Promotionsstundet/in

Dauer:

3-4 Jahre

Leistungen:

Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung und Lebensunterhalt (80.000 RMB/Jahr), Unterstützung von Forschungsprojekten (20.000 RMB/Jahr), Kranken- und Unfallversicherung

Anmeldeschluss:

13.02.2018

Chinesische Universitätsstipendien

Teilnahmevoraussetzungen:
– keine chinesische Staatsbürgerschaft
– abhängig von jeweiligen Universitäten

 

Anmeldezeitraum:

– Januar bis April 2018

Leistungen:

 

– Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung und Lebensunterhalt, Krankenversicherung

Stipendiendauer Alter Voraussetzung.
Master-Studium 2-3 Jahre max. 35 Jahre BA-Abschluss
Promotions- Studium 3-4 Jahre max. 40 Jahre MA-Abschluss

WMO-Stipendien

 

Teilnahmevoraussetzungen:
– keine chinesische Staatsbürgerschaft

 

Studienfächer:

– Meteorologie oder Hydrologie

Anmeldezeitraum:

– November 2017 bis Februar 2018

 

Leistungen:
– Studiengebühren exklusive Lehrmaterialien, Unterbringung und Lebensunterhalt, Krankenversicherung